Ich verkaufe meine Bitcoins

Ich verkaufe meine Bitcoins

Nein, nicht alles. Aber etwas. Und ich verrate dir meine Strategie dazu.

Noch Anfang Mai 2021 hatte ich die #neverSell Einstellung.

Ich wollte meine Bitcoins und ETH niemals verkaufen und einfach für immer halten.

Dann kam der große Crash und mein Krypto-Portfolio hat satte -32% Rückgang. Wenn du so wie ich mit deinem Portfolio Yield Farming betreibst, dann bedeutet das einen ebenso hohen Rückgang deiner Einnahmen. Das tut weh.

Weil ich das nicht nochmal so erleben möchte, habe ich mich nach Exit-Strategien umgeschaut.

Verstehe mich nicht falsch, ich bin immer noch mega-optimistisch, was Krypto angeht, aber ich habe auch gelernt, dass es wichtig ist, Gewinne mitzunehmen.

Psychologisch und auch strategisch. Wie ich das mache und welche Tools ich dafür nutze, erfährst du im neuen Video. Ganz viel Spaß damit!

Wann macht es Sinn Bitcoin und Ethereum zu verkaufen ? Cashout Strategie erklärt inklusive Tabelle

Wenn du das Google Spreadsheet mit den Cashout-Strategien haben willst, dann antworte einfach auf diesen Artikel oder schreibe einen Kommentar auf Youtube.

Ich wünsche dir alles Gute und stets gute Entscheidungen.

Dima


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Dima Vogel

Hallo, ich heiße Dima. Ich bin Familienvater, Unternehmer und leidenschaftlicher Krypto-Investor. Mein wichtigster Wert sind Beziehungen. Also auch die Beziehung zu dir! Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig und ich belohne es mit den neuesten und besten Infos zu Kryptowährungen, DeFi, Yield Farming und Co.

SO GELINGT dir DER erfolgreiche EINSTIEG IN DEFI

Hole dir den DeFi-Einsteiger-Workshop und lerne die Grundlagen, die du brauchst, um deine Kryptowährungen für dich arbeiten zu lassen.

© KryptoDad.de